Mode feiert in Brünn den Fünfzigsten!

18.8.2017

Die Modemessen STYL und KABO finden seit bereits 25 Jahren statt, das Jubiläum wird vom 19. bis 21. August unter Beisein von 780 Bekleidungs-, Textil-, Schuh- und Lederwarenmarken gefeiert. An rein tschechischen Herstellern, deren Waren bei den Kunden immer mehr gefragt sind, werden 75 anwesend sein, und 62 von ihnen werden ihre Kollektionen überhaupt zum ersten Mal nach Brünn bringen.

Mode feiert in Brünn den Fünfzigsten!

Shuttlebusse zur STYL und KABO - Bequemer Transport über das Messegelände

11.8.2017

Zum einfacheren Überqueren des Messegeländes stehen Ihnen kostenlose STYL-KABO-Busse zur Verfügung, die in kurzen Zeitabständen gemäß nachstehendem Fahrplan verkehren.

Shuttlebusse zur STYL und KABO - Bequemer Transport über das Messegelände

Modemessen STYL und KABO feiern ihr Fünfzigstes

24.7.2017

Zweimal jährlich kommen auf dem Brünner Messegelände Vertreter des gesamten Modehandels zusammen, um auf den internationalen Modemessen STYL und KABO Inspirationen zu schöpfen, Bestellungen für die kommenden Saisons zu vergeben und die neuesten Trends kennen zu lernen. Im August dieses Jahres treffen sie sich hier bereits zum fünfzigsten Mal. Anlässlich dieses bedeutenden Jubiläums bereiten die Messeveranstalter für sie eine Reihe von Überraschungen vor.

Modemessen STYL und KABO feiern ihr Fünfzigstes

Modemessen erneut größer und mit neuen Kollektionen von 760 Marken

21.2.2017

Die Umsätze in der Modeindustrie steigen, und so florieren auch die Messen STYL und KABO. „Dies sind die einzigen Ordermessen ihrer Art in Mitteleuropa. Es ist erfreulich, dass die diesjährige Februarauflage wieder um weitere Aussteller gewachsen ist“, sagte Jiří Kuliš, Hauptgeschäftsführer der Messe Brünn. Die Schuh- und Lederwarenmesse KABO ist nach fünf Jahren aus der Messehalle F „ausgewachsen“ und in die geräumigere Halle V umgezogen. Die Modeneuheiten für Herbst-Winter 2017/2018 wurden laut vorläufigen Schätzungen von fünftausend Fachbesuchern, Händlern und Einkäufern besichtigt, darunter auch einer Delegation von 60 Unternehmern und Einkäufern aus der Textil- und Bekleidungsindustrie des Iraks und Kurdistans.

Modemessen erneut größer und  mit neuen Kollektionen von 760 Marken

Collection Adam

1.2.2017

Established in 1990, 'Collection Adam' specializes in producing ties, insets, bow ties and scarves. In the course of 25 years of our operation 'Collection Adam' became a leader on the tie market in Poland. Our attention to aesthetics and quality of our products proved to be the key to our success.

Collection Adam

Der Modehandel wächst, die KABO zieht in eine größere Messehalle

23.1.2017

Von Samstag, dem 18. Februar bis Montag, den 20. Februar 2017 wird Brünn zum Treffpunkt der Modeindustrie. Die bereits 49. Modemessen STYL und KABO belegen den positiven Trend in der Branche: der Modehandel floriert und das Interesse, neue Kollektionen zu präsentieren, nimmt erneut zu. Die Schuh- und Lederwarenmesse KABO zieht nach 5 Jahren von der Messehalle F in die größere V.

Der Modehandel wächst, die KABO zieht in eine größere Messehalle

BAŤA erstmals auf der Schuhmesse KABO!

19.12.2016

BAŤA stellt auf der KABO Kollektionen der Labels Weinbrenner und Power vor.

BAŤA erstmals auf der Schuhmesse KABO!

Die Brünner Modemessen waren die größten seit fünf Jahren

29.8.2016

Der tschechische und slowakische Modemarkt wächst, und mit ihm auch die Messen STYL und KABO als einzige internationale B2B-Präsentation der Modeindustrie auf diesem Territorium. Zugenommen haben sowohl die Ausstellungsfläche als auch die Anzahl der Firmen und Marken. Vorgestellt haben sich Dutzende Neulinge, und viele frühere Aussteller sind nach Brünn zurückgekehrt. Die 48. Modemessen STYL und KABO zeigten neue Kollektionen und Trends für Frühling und Sommer 2017 und lockten erwartungsgemäß fünftausend Fachbesucher, Händler und Einkäufer auf das Brünner Messegelände.

Die Brünner Modemessen waren die größten seit fünf Jahren

Hüte und Mützen von Karpet im Trend

28.8.2016

Karpet ist eine jener tschechischen Firmen, deren aktuelle Produktion von der niederländischen Modetrend-Spezialistin Ellen Haeser im Rahmen ihres Vortrags am Samstag äußerst positiv kommentiert wurde. „Wir waren bemüht, interessante Modelle auszuwählen, einschließlich verspielter Stücke aus Papier oder Sisalfasern. Es freut uns, beeindruckt zu haben, dass einige unserer Fotos beim Vortrag gezeigt wurden und unsere Waren gefallen. Deshalb machen wir ja unseren Job, damit die Produkte den Kunden gefallen“, sagt Monika Jeglová, Verkaufsmanagerin bei Karpet.

Hüte und Mützen von Karpet im Trend

1 2 3 4 5 6 7