Alles für Stall und Weide

18.3.2019

Die Firma DüKa Czech s.r.o. rät Tierhaltern, wie man eine weiche, hygienisch unbedenkliche und trockene Einstreu für Nutztiere gewährleistet. Sie stellt nämlich stabile Strohmatratzen mit Einsatz ihres Mittels KSM-Kalk alkalisch vor, eine in Deutschland weit verbreitete Technologie.

Alles für Stall und Weide

Geflügelzucht und Viehhaltung

18.3.2019

Die Aktiengesellschaft ZVVZ-Enven Engineering, a.s. führt auf der Messe eine Neuheit vor, und zwar den Tankanhänger NCR 24 für flüssige Abfälle aus der Landwirtschaft mit einem Volumen von 24 m3. Der Anhänger hat zwei Achsen, eine davon selbstlenkend, einen Stahltank mit innerem Schutzanstrich, Misch- und Spülleitung, Pumpe, Andocktrichter und hydraulisch betätigten Schiebern.

Geflügelzucht und Viehhaltung

Tiertransporter und Futtermischungen

18.3.2019

Der tschechische Traditionshersteller von Land- und Kommunaltechnik WTC Písečná s.r.o. wird auf der diesjährigen Messe vor allem seine Tiertransporter PARDÁL präsentieren. Unter der Bezeichnung PARDÁL KLEK stellt er zwei Neuheiten vor - einen einachsigen Transporter mit einer 5,5 Meter langen Ladefläche und einen zweiachsigen mit 7,5 m. Bei beiden ist die Ladefläche hydraulisch absenkbar, so dass die Tiere auch ohne Rampe direkt in den Transporter steigen können. Beide sind komplett aus Metall gefertigt und mit Antirutsch-Boden und weitere Errungenschaften ausgestattet.

Tiertransporter und Futtermischungen

Pferdeausstellung 2019 größer als in früheren Jahren

8.2.2019

Mehr als 150 Pferde und nahezu 20 Pferderassen werden dieses Jahr auf der Pferdeausstellung bei der Nationalen Ausstellung für Tierzucht in Brünn zu bewundern sei. In Halle F finden nicht nur Pferdeschauen, sondern auch verschiedenste Reitvorführungen statt. Direkt in der Halle befinden sich eine große Vorführfläche mit Tribünen, ein Reitkreis für weitere Programme und nicht zuletzt auch Verkaufsstände der Aussteller von Reiterbedarf.

Pferdeausstellung 2019 größer als in früheren Jahren

Internationale Imkereiausstellung und Metschau im Mai 2019 auf dem Brünner Messegelände

7.2.2019

Teil der Nationalen Ausstellung für Tierzucht ist auch eine Imkereiausstellung in Halle G1. Diese Verkaufsausstellung ist sowohl Fachleuten als auch dem breiten Publikum bestimmt.

Internationale Imkereiausstellung und Metschau im Mai 2019 auf dem Brünner Messegelände

Mitteleuropäischer Veterinärkongress

29.10.2018

Während der Messe findet auf dem Brünner Messegelände der zweitägige 9. mitteleuropäische Veterinärkongress statt, dessen Thema „Mikrobiale Resistenz – Thema des Tages“ lautet.

Mitteleuropäischer Veterinärkongress

Besuchen Sie unseren Stand auf der EUROTIER

16.10.2018

Die Brünner Veranstaltungen ANIMAL TECH 2019, Nationale Ausstellung für Tierzucht und TECHAGRO werden auf der EUROTIER in Hannover, einer der weltweit größten Messen für Tierzucht präsentiert werden. Es wird uns freuen, Sie an unserem Messestand 02C37 begrüßen zu dürfen.

Besuchen Sie unseren Stand auf der EUROTIER

ANIMAL TECH als Präsentationsort für Tierzuchttechnologien

27.8.2018

Die Internationale Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH und die Nationale Ausstellung für Tierzucht auf dem Brünner Messegelände finden im kommenden Jahr vom Sonntag, dem 12.5. bis Mittwoch, den 15.5. statt. Zeitgleich kommen in diesem Termin auch die Teilnehmer des Mitteleuropäischen Veterinärkongresses auf dem Messegelände in Brünn zusammen, und zu sehen sein wird die Nationale Jagdausstellung.

ANIMAL TECH als Präsentationsort für Tierzuchttechnologien

Rahmenprogramm

7.8.2018

Das Rahmenprogramm beinhaltet Meisterschaften und Wettbewerbsschauen für Rinder, Vorführungen weiterer ausgestellter Tiere, ein umfangreiches „Pferdeprogramm“, diesmal bis auf kleine Ausnahmen in der Messehalle, die beliebte Ankette um den Titel Miss Sympathie für die sympathischste Kuh, sowie Präsentation und Verkauf von tschechischen Lebensmitteln, Bier und Wein.

Rahmenprogramm

ANIMAL TECH auf dem Weg zu mehr Fachlichkeit

1.12.2017

Die Internationalen Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH hat im Mai 2017 auf dem Brünner Messegelände ihre erfolgreiche Premiere absolviert. Gemeinsam mit ihr fanden auch die Nationale Nutztierausstellung, der Mitteleuropäische Veterinärkongress, die Nationale Jagdausstellung und die Messe NATUR EXPO BRNO statt.

ANIMAL TECH auf dem Weg zu mehr Fachlichkeit

Erfolgreiche Premiere des neuen Konzepts: mehr Fachbesucher

14.5.2017

Die Nationale Ausstellung für Tierzucht fand dieses Jahr erstmals gemeinsam mit der Internationalen Messe für Tierhaltung ANIMAL TECH, der Messe für nachhaltige Landschaftsgestaltung NATUR EXPO BRNO und der Nationalen Jagdausstellung statt. Die Ausrichtung auf Tierhaltung und Landschaftspflege steigerte das Interesse des Fachpublikums und brachte ein höheres Besucheraufkommen an den ersten beiden Messetagen, als nahezu 15 Tausend Personen auf das Messegelände kamen. Insgesamt präsentierten sich in Brünn 272 Firmen und 900 Nutztiere auf einer Ausstellungsfläche von rund 27 000 m2. Innerhalb von vier Tagen lockte diese einzigartige Schau mehr als 30 Tausend zahlende Besucher an.

Erfolgreiche Premiere des neuen Konzepts: mehr Fachbesucher

Landwirtschaftsminister im Fragenhagel

13.5.2017

Im Rahmen der Nationalen Ausstellung für Tierzucht fand in Halle P eine öffentliche Debatte des tschechischen Landwirtschaftsministers Marian Jurečka mit dem Publikum statt. Unter anderem erklangen Informationen über Förderungen für den Milch- und Fleischsektor oder Perspektiven der Arbeit in der Landwirtschaft.

Landwirtschaftsminister im Fragenhagel

Das Interesse an der eigenständigen Nutztierausstellung freut uns, sagt im Gespräch David Lipovský von der Böhmisch-mährischen Züchtergesellschaft

12.5.2017

Die Nationale Ausstellung für Tierzucht ist ein richtiges Fest der Tierzüchter. Belegt wird dies auch von der Tatsache, dass die lebenden Tiere von 36 LKWs nach Brünn transportiert wurden, wobei manche auch mehrmals fahren mussten. Die Organisatoren haben praktisch alle Spediteure mit Lizenz für Tiertransporte angesprochen. „Hier handelt es sich um die größte Konzentration an Nutztieren, die je an einem einzigen Ort in der Tschechischen Republik ausgestellt wurden“, bestätigt im Namen der Organisatoren David Lipovský, Leiter der Böhmisch-mährischen Züchtergesellschaft.

Das Interesse an der eigenständigen Nutztierausstellung freut uns, sagt im Gespräch David Lipovský von der Böhmisch-mährischen Züchtergesellschaft

Gelungener Eröffnungstag der Messen für Tierzucht, Jagd und Landschaft

12.5.2017

Gutes Wetter, großes Besucherinteresse und offizielle Veranstaltungen einschließlich Eröffnung waren die wichtigsten Ereignisse des ersten Tages der Nationalen Ausstellung für Tierzucht, der Messe ANIMAL TECH, der Nationalen Jagdausstellung und der Messe NATUR EXPO BRNO.

Gelungener Eröffnungstag der Messen für Tierzucht, Jagd und Landschaft

Nationale Ausstellung als Huldigung der tschechischen Tierzucht

11.5.2017

Die Tierproduktion in der Tschechischen Republik ist auf Spitzenniveau und verfügt über ein hohes Exportpotenzial. So lautete die übereinstimmende Aussage der Vertreter landwirtschaftlicher Organisationen bei der feierlichen Eröffnung der zeitgleich stattfindenden Messen ANIMAL TECH und NATUR EXPO BRNO, der Nationalen Ausstellung für Tierzucht und der Nationalen Jagdausstellung.

Nationale Ausstellung als Huldigung der tschechischen Tierzucht

Auszeichnungen für die besten Exponate der ANIMAL TECH 2017

11.5.2017

Bei der feierlichen Eröffnung der Messen wurden vier Siegern des Exponatwettbewerbs der ANIMAL TECH 2017 Goldmedaillen überreicht. Zugleich wurden auch Preise der Redaktionen dreier Medienpartner verliehen.

Auszeichnungen für die besten Exponate der ANIMAL TECH 2017

Aussteller stellen sich vor

4.5.2017

Die ANIMAL TECH erntet äußerst positives Interesse bei tschechischen und ausländischen Firmen. Insgesamt stellen sich auf der Messe an die 150 Firmen vor, die sowohl Neuheiten als auch bestehendes Sortiment vorstellen.

Aussteller stellen sich vor

Nationale Ausstellung für Tierzucht präsentiert Auch Schafe, Schweine und Ziegen

4.5.2017

Im Rahmen der Nationalen Ausstellung für Tierzucht werden nahezu alle Nutztierrassen vorgestellt, die in der Tschechischen Republik gezüchtet werden. Insgesamt werden an die neunhundert Nutztiere zu sehen sein. Die Aufmerksamkeit gilt nicht nur Rindern und Pferden, sondern auch Schafen, Ziegen und Schweinen. Freuen kann man sich auf folgende Programme auf der kleinen Vorführfläche in Halle P.

Nationale Ausstellung für Tierzucht präsentiert Auch Schafe, Schweine und Ziegen

Pferde bei Fahrsport, auf dem Parkur und im traditonellen Bauerngespann

21.4.2017

Die Halle G1 und ihre Umgebung gehört bei der Nationalen Ausstellung für Tierzucht 2017 den Pferden, zu sehen in Stallboxen bei der Halle G1 und im Auslauf zwischen den Hallen Z und G1. Hier werden die Besucher die ausgestellten Pferde – mehr als 100 Tiere von elf Rassen – zur Genüge bewundern können. Vorführungen von Sportdisziplinen und weiteren Pferdeaktivitäten laufen in Halle G, in deren einer Hälfte neben einem Vorführbereich auch 2 Tribünen zur Verfügung stehen.

Pferde bei Fahrsport, auf dem Parkur und im traditonellen Bauerngespann

Ausstellung mit Holstein-Rindern von 20 Züchtern

13.4.2017

Im Rahmen der Nationalen Ausstellung für Tierzucht findet die Nationale Meisterschaft der Holstein-Rinder statt, bei der Champions und Vizechampions für 2017 gekürt werden.

Ausstellung mit  Holstein-Rindern von 20 Züchtern

1 2