Unterstützung für die Gründung innovativer Unternehmen in Kommunalverwaltungen

CzechInvest kümmert sich seit langem um das Geschäftsumfeld in den Regionen und verbindet Vertreter der öffentlichen Verwaltung und des Wirtschaftssektors. Eine Schlüsselaktivität in diesem Bereich ist die Passportization of the Business Environment, die die Stärken und Schwächen einzelner Städte und Mikroregionen und deren Entwicklungspotenziale in Bezug auf Investitionsattraktivität und Qualität des Geschäftsumfelds identifiziert. Auf Basis von Gesprächen mit Bürgermeistern und anderen kommunalen Vertretern werden dann konkrete Aktivitäten empfohlen/entwickelt, die zum Beispiel umfassen können:

  • Lokalisierung externer Investoren,
  • Unterstützung innovativer Startups,
  • Unterstützung beim Ausbau und Wandel in den Wertschöpfungsketten lokaler Unternehmen

Zu diesen Zwecken können insbesondere Tools eingesetzt werden:

  • Investitionsanreize (nach der Änderung stärker auf KMU und Investitionen mit höherem Mehrwert ausgerichtet),
  • Starthilfeprogramme,
  • umfassende Kenntnisse der für die Entwicklung von Unternehmen geeigneten Fördertitel,
  • Unterstützung bei der Gewinnung neuer Kunden in der Tschechischen Republik durch eine Lieferantendatenbank, spezialisierte (Online-)Märkte oder durch die Verbindung verschiedener Unternehmensgruppen,
  • Bildungs-, Schulungs- und Netzwerkveranstaltungen